Pfle­ge­kran­ken­haus Tokiostra­ße, in 1220 Wien sucht ab sofort eine/n

 

Leiter*in des Medi­ka­men­ten­de­pots (d/m/w)
für 30 Wochenstunden

 

Im Haus der Barm­her­zig­keit betreu­en Sie Men­schen ganz­heit­lich. Nicht schnel­le Akut­me­di­zin steht bei uns im Vor­der­grund, son­dern medi­zi­ni­sche und pfle­ge­ri­sche Ver­sor­gung mit Zeit, Herz und Ein­füh­lungs­ver­mö­gen. Wir sind auf die inter­dis­zi­pli­nä­re Lang­zeit­be­treu­ung von hoch­be­tag­ten und chro­nisch kran­ken Men­schen spe­zia­li­siert. Im Pfle­ge­kran­ken­haus Tokiostra­ße, in Wien-Donau­stadt, betrei­ben wir eine Abtei­lung für Psy­cho­ger­ia­trie und eine Abtei­lung für Inne­re Medi­zin mit all­ge­mei­ner Ger­ia­trie und Palliativmedizin.

 

Ihre neue Aufgabe:

  • Medi­ka­men­ten­ver­wal­tung inkl. Rezeptdruck
  • Lager­hal­tung im Medikamentendepot
  • Kom­plet­te Admi­nis­tra­ti­on von Heil­mit­teln, Hilfs­mit­teln, Pfle­ge­be­darfs­pro­duk­ten und Nahrungsbestellung
  • Büro­or­ga­ni­sa­ti­on inkl. tele­fo­ni­sche und elek­tro­ni­sche Kommunikation
  • Ver­wal­tung von Rechnungen
  • Betreu­ung der fach­ärzt­li­chen Kon­si­li­aram­bu­lanz als Ordi­na­ti­ons­as­sis­tenz im Vertretungsfall

 

Ihre Benefits:

  • Ein abwechs­lungs­rei­ches, anspruchs­vol­les und eigen­stän­di­ges Aufgabengebiet
  • Sie wer­den Teil eines inno­va­ti­ven Teams mit hilfs­be­rei­ten Kolleg*innen und einem guten Betriebsklima
  • Indi­vi­du­el­le Fort- und Wei­ter­bil­dung, die wir als ler­nen­de Orga­ni­sa­ti­on mit hoher Pro­fes­sio­na­li­tät, als selbst­ver­ständ­lich ansehen
  • Ver­schie­de­ne Bene­fits, z.B. ver­güns­tig­tes Mit­tag­essen, attrak­ti­ve Arbeits­zei­ten, kri­sen­si­che­rer Arbeits­platz, gute öffent­li­che Anbin­dung und einen Betriebskindergarten
  • ab € 1.720,54 brut­to für 30 Wochen­stun­den, je nach Erfahrung

 

Ihr Profil:

  • Sie ver­fü­gen über eine abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung als Ordinationsassistent*in gem. medi­zi­ni­schen Assistenzberufegesetz
  • Berufs­er­fah­rung als Ordi­na­ti­ons­as­sis­tenz wünschenswert
  • Selbst­stän­di­ges Arbei­ten und die Orga­ni­sa­ti­on im eige­nen Ver­ant­wor­tungs­be­reich erfüllt Sie
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Safe­ty first: Eine Mit­ar­beit ist nur mit einem gül­ti­gen COVID 19 Impf­sta­tus möglich

 

Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen sen­den Sie bit­te an michael.smeikal@hb.at unter Anga­be der Refe­renz­num­mer: MS-145960922 im Betreff.

 

Online seit 7. September, 2022
*Die Bilder sind eventuell urheberrechtlich geschützt.
Seite drucken | Zur Übersicht